Fotografie
Kommentare 2

Fotobox – mein erster Fotoapparat

…mein erster Fotoapparat war eine Boxkamera von Foto Quelle. Dieser Kameratyp war lange Zeit weit verbreitet und vor allem für die Masse auch erschwinglich.
Gewiss war der Apparat nicht sehr handlich, mit einem einfachen Metallgehäuse dafür aber recht robust. Der Rollfilm im Format 6×9 verfügte in der Regel nur über 12 Aufnahmen und das Einspulen des Films war auch nicht besonders komfortabel, so dass dabei auch mal eine Aufnahme verloren gehen konnte. Zwar war ich stolz einen eigenen Fotoapparat zu besitzen, doch mochte ich diesen großen Apparat damals nicht allzu sehr. Wie so vielen anderen ermöglichte diese technisch einfache und preiswerte Kamera aber auch mir, in die faszinierende Welt der Fotografie einzusteigen.

Mehr über die Boxkameras und deren erfolgreiche Geschichte hier:

Link-Tipp:
Kameramuseum Tauber
Buch-Tipp:
Hans-Dieter Götz: BOX-Cameras Made in Germany. Wie die Deutschen fotografieren lernten.

2 Kommentare

  1. Pingback: Meine erste Spiegelreflexkamera – Cosina Hi Lite | Theos Life

  2. Pingback: Kompaktkamera – 50 Jahre Kodak Instamatic | Theos Life

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.