Kultur, Natur
Kommentare 5

Herbstspaziergang

Waldspaziergang

Wenn die Sonne scheint, zeigt sich jetzt in den Wäldern auf Stuttgarts Höhen der Herbst in schönster Farbenpracht und lädt zu einem Waldspaziergang ein. Auch aus den Tallagen der Stadt fährt man heute mit der S-oder U-Bahn rasch hinauf in die ausgedehnten Wälder rund um Stuttgart. Alternativen zum Aufstieg bieten im Süden der Stadt vom Marienplatz aus die Zahnradbahn („Zacke“) oder vom Südheimer Platz aus die Seilbahn, einer noch im Originalzustand von 1929 erhaltenen Standseilbahn. So überwindet man die steilen Hänge entspannt und ohne Anstrengung in kürzester Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die kurze Fahrt in der alten Seilbahn mit dem kleinen treppenartigen Wagen aus rotbraunem Teakholz ist ein Erlebnis besonderer Art.

Linktipp: Seilbahn und Zacke

 

5 Kommentare

  1. Margot Esposito sagt

    Hallo Reinhold

    Dein Blog ist super, und die wunderschönen Herbstfotos begeistern mich. Die Seilbahn ist wirklich etwas ganz Besonderes. Das hat nicht jede Großstadt zu bieten. Weiter so.
    Viele Grüße
    Margot

    • Liebe Margot, schön, dass Dir mein Blog gefällt. Ich muss gestehen, dass ich die Seilbahn erst jetzt das erste Mal benutzt habe. Sie ist tatsächlich ein besonderes Schmankerl im Stuttgarter Süden. liebe Grüße Reinhold

  2. wolfgang sagt

    Du kannst als Stadtführer tätig werden. Lieben Gruß Reinhold, ich werde die Seilbahn auch mal ausprobieren.

    • Lieber Wolgang, danke für die Rückmeldung. Dir zeige ich gerne die schönen Seiten unserer Stadt; auch ein gemeinsamer fotowalk ist möglich.
      Schöne Grüße
      Reinhold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.