Monate: April 2013

Stäffeles – Walk

Die traditionellen Wege, um die steilen Hänge in Stuttgart zu bewältigen, sind uralte Treppenstufen oder Staffeln – im Schwäbischen Stäffele genannt. Viele dieser Stäffele sind heute nicht mehr öffentlich zugänglich. Teilweise sind sie verfallen oder durch meist private Nutzung der begehrten Hanglagen verbaut. Dennoch können heute noch zahlreiche der sehr schönen Treppenanlagen entdeckt, bewundert und begangen werden. Im Silberburg Verlag, Tübingen gibt es einen wunderbaren Führer für diese Stäffeles-Touren mit dem Titel „Treppauf Treppab in Stuttgart“. Er beschreibt kenntnisreich die interessantesten Routen und gibt detailliert Auskunft über die am Weg liegenden historischen Gebäude und ihrer Bewohner. Mit Hilfe dieses Büchleins habe ich mich auf Entdeckungstour begeben und dabei mir bisher völlig unbekannte, sehr reizvolle Ecken der Landeshauptstadt erkunden können. Belohnt wurde ich für die Anstrengungen bei den Aufstiegen mit wunderschönen Ausblicken auf die Stadt und mit neuen Erkenntnissen über die Kulturgeschichte Stuttgarts.