Kultur
Kommentare 4

Stäffeles – Walk

Die traditionellen Wege, um die steilen Hänge in Stuttgart zu bewältigen, sind uralte Treppenstufen oder Staffeln – im Schwäbischen Stäffele genannt. Viele dieser Stäffele sind heute nicht mehr öffentlich zugänglich. Teilweise sind sie verfallen oder durch meist private Nutzung der begehrten Hanglagen verbaut.
Dennoch können heute noch zahlreiche der sehr schönen Treppenanlagen entdeckt, bewundert und begangen werden.
Im Silberburg Verlag, Tübingen gibt es einen wunderbaren Führer für diese Stäffeles-Touren mit dem Titel „Treppauf Treppab in Stuttgart“. Er beschreibt kenntnisreich die interessantesten Routen und gibt detailliert Auskunft über die am Weg liegenden historischen Gebäude und ihrer Bewohner.

Mit Hilfe dieses Büchleins habe ich mich auf Entdeckungstour begeben und dabei mir bisher völlig unbekannte, sehr reizvolle Ecken der Landeshauptstadt erkunden können. Belohnt wurde ich für die Anstrengungen bei den Aufstiegen mit wunderschönen Ausblicken auf die Stadt und mit neuen Erkenntnissen über die Kulturgeschichte Stuttgarts.

Foto

4 Kommentare

  1. Hallo Theo,

    habe über elmastudio deinen blog entdeckt. Gefällt mir außerordentlich gut. „Stäffeles-Walk“ macht richtig Appetit, dies auch auszuprobieren. Ist das Artikelbild von dir? Toll, wirklich ein traumhafter Blick.

    LG
    Petra

    • Theo sagt

      hallo Petra, danke für die Rückmeldung. Es freut mich, dass Dir mein Artikel gefällt. Ja, das Bild habe ich mit meiner Fuji X10 Kamera gemacht und wurde mit der kamerainternen Software etwas bearbeitet.
      schöne Grüße
      Theo

  2. Günther sagt

    Hallo Reinhold,
    es ist Freitag, kurz vor Matthäo. Du bist im sonnigen Andalusien und es geht dir hoffentlich gut. Genieße die Zeit, die Sonne, das Meer, die Menschen und die Natur. Gerne denke ich an die Zeit in der wir gemeinsam an der Costa del la Luz verbracht haben. Conil, die weißen Dörfer, das Meer, Cadiz, die Fahrt auf dem Guadalquivir (? der Grenzfluss halt).
    Gerade schaue ich noch nach dem Treppenbuch. Wenn du zurück bist ,würde ich gerne darin blättern. Eine Herausforderung wäre für mich, Treppen zu finden, die nicht im Buch zu finden sind. Machst du mit? Liebe Grüße aus dem Land mit dem milden Winter. Dein Freund Günther

    • Theo sagt

      Lieber Günther,
      Na klar habe ich Lust neue Staffeln in Stuttgart zu entdecken. Ich schlage vor, wir fangen gleich mal in Botnang an. Da kennen wir uns doch bestens aus!
      Liebe Grüße
      Reinhold Theodor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.