Monate: Dezember 2013

Eröffnung Theater La Lune

Für alle Kunstliebhaber, die sich am Freitagabend vor Weihnachten in den Räumen einer ehemaligen Bäckerei im Stuttgarter Osten versammelt hatten, wurden bereits fünf Tage vor Heiligabend herrliche Geschenke ausgepackt. Nach wochenlangen Planungen und Vorbereitungen, der Suche geeigneter Räumlichkeiten und umfassenden Bauarbeiten war es am Freitag, 20.12.2013 dann schließlich so weit. Der Verein Theater La Lune Stuttgart e.V. öffnete seine Türen und lud Freunde, Familien, die Nachbarn und alle Kulturinteressierten in die Haussmannstrasse 212 zur Eröffnungsfeier des neuen Theaters ein.

Deutscher Herbst

Ist die Geschichte der RAF auserzählt, wie der Regisseur des Films „Todesspiel“ Heinrich Breloer meint, oder steht die Aufarbeitung wichtiger Aspekte dieses dunklen Teils der Deutschen Geschichte noch aus, so die Position des Zeitzeugen und Filmregisseurs von „Deutschland im Herbst“ Volker Schlöndorff – beide zu Gast in Stuttgart im Rahmen der Ausstellung „RAF- Terror im Südwesten“.

Höhenrausch

Höhepunkt und Abschluss einer Filmreihe unter dem Titel „Höhenrausch“ bildete heute der zweiteilige Dokumentarfilm „Drama am Gipfel“ von Tilmann Achtnich und Claus Hanischdörfer. Das Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart hatte zur kostenlosen DokNight eingeladen und im Oktober mit den spannenden Filmen „Am Limit“ von Pepe Danquart über die Huber Brüder, im November mit „Nanga Parbat“ von Hans Ertl aus dem Jahr 1953 über den „Schicksalsberg der Deutschen“ und heute mit „Drama am Gipfel“ das inzwischen breitgefächerte Genre des Bergfilms präsentiert. Ein Erlebnis der besonderen Art, da sowohl die beiden Filmemacher, wie auch der bekannte Schauspieler Harald Krassnitzer („Tatort“) anwesend waren. In „Drama am Gipfel“ – zum Jahreswechsel in der ARD zu sehen –