Reisen
Schreibe einen Kommentar

Sendero Rio Majaceite

Den Naturpark der Sierra Grazzalema in Andalusien habe ich im vergangenen Jahr bereits auf einigen schönen Etappen mit dem Rad erkunden können. In diesem Jahr besuche ich erneut diese von Massentouristen noch weitgehend verschonte Gegend an der Grenze zwischen den Provinzen Cadiz und Sevilla.
Und nicht nur mit dem Rad kann man hier Einiges entdecken, es gibt auch sehr schöne Wanderwege.

image

Der Sendero Rio Majaceite ist eine einmalige Wanderung entlang des Bergbaches Majaceite zwischen den Dörfern El Bosque und Benamahoma. Zwei Stunden verläuft er meist im Schatten immer leicht bergauf durch abwechslungsreiche Natur, überquert gelegentlich auf schmalen Steg den jungen Fluss und bietet immer wieder Gelegenheit sich an flacheren Wegstrecken am Wasser zu erfrischen. Der Weg ist gut ausgebaut und an den engeren und wenigen steileren Stellen mit Geländern oder Seilen gesichert. Auch für Familien mit Kindern ist dieser Weg ohne Probleme zu durchwandern.
Es gibt immer wieder Hinweisschilder über Flora und Fauna dieser herrlichen Bachlandschaft. Leider sind einige davon nicht mehr lesbar. Andere Hinweisschilder geben Auskunft über Geschichte und Kultur. Das Erreichen des Bergdorfes und Ende des Weges kündigen schon vereinzelte noch im Wald gelegene alte Gebäude an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.