Ausstellungen, Fotografie
Schreibe einen Kommentar

JR in Baden-Baden

_DSC8925

Heute bin ich mal wieder über den Schwarzwald in die schöne Stadt Baden-Baden gefahren. Dort kann man sehr schön bummeln, im Kurpark flanieren, in die Spielbank gehen oder Kunst bewundern: JR ist in der Stadt!

Im Museum Frieder Burda werden derzeit einige seiner Projekte auf großformatigen Fotos ausgestellt oder in Kurzfilmen gezeigt, z.B. die Unframed Projekte. Dabei werden mit großformatigen Fotos historische, politische oder

soziale Fragen der Stadt auf Häuserfassaden oder Brücken thematisiert – immer unter Einbeziehung der örtlichen Bewohner. Dem Betrachter ermöglicht diese Art von Öffentlichkeit ganz andere Perspektiven auf die Stadt und die Thematik. Die Wahrnehmung verändert sich.

_DSC8930

Auch in Baden-Baden geht der junge französische Künstler mit seiner Kunst raus aus dem Museum in die Stadt. In der Kurstadt klebt er historische Fotos aus privaten Alben und aus dem Stadtarchiv überdimensional an Wände in der Altstadt und verweist damit auf die Entwicklung deutsch-französischer Beziehungen seit Ende des 2.Weltkriegs: Unframed Baden-Baden

Es ist schon erstaunlich, was dieser Streetart-Künstler mit seiner Kunst in Bewegung bringt, und wie viele Menschen sich an seinen Projekten beteiligten.
Beim Insideout-Projekt zeigen Menschen ihre Portraits und ihre Botschaft. Ihre Meinung bekommt ein Gesicht, …..viele Gesichter: Insideout-Projekt

Die Ausstellung läuft noch bis 29. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.