Kultur, Reisen
Schreibe einen Kommentar

Heiliges Kreuz Deckenpfronn

DSCF6222

Wenn ich von einer Radausfahrt aus dem Schwarzwald zurückkehre und den letzten größeren Anstieg aus dem Nagoldtal über Gültlingen hinter mir habe, fahre ich gerne beim „Heiligen Kreuz“ vorbei, um ein wenig auszuruhen.

Das „Heilige Kreuz“ ist ein markanter Aussichtspunkt südlich der Gemeinde Deckenpfronn mit einem herrlichen Blick auf die Schwäbische Alb und den Schwarzwald.

Eine Tafel informiert über

die mutmaßliche Geschichte dieses Ortes an der alten Römerstraße von Rottenburg nach Pforzheim.

Hier soll an einem Julitag des Jahres 1253 Graf Burkhardt von Hohenberg auf dem Heimweg zum Schloß Wildberg tödlich vom Blitz getroffen worden sein. Der Graf war der Vater der Gattin von Kaiser Rudolf I. von Habsburg, die als Urmutter des Habsburger Geschlechtes gilt.

Dieser beliebte Aussichtspunkt ist vom Parkplatz des Naturschutzgebiets Egelsee beim Segelflugplatz in wenigen Minuten zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.