Fahrrad
Schreibe einen Kommentar

Edle Rennräder aus Holz

WRD-15 by Sueshiro Sano

WRD-15 by Sueshiro Sano

Vor zwei Jahren habe ich mir einen Traum erfüllt und ein eigenes Rennrad mit traditionellem Stahlrahmen gebaut. Christian Pyttel in Rastatt hat mir damals in einem seiner Kurse die Grundlagen des Rahmenbaus von klassischen Stahlrahmen vermittelt. Die Herstellung meines mit Hilfe des Meisters selbstgebauten Rennrads „Los Cambios“ hat mir viel Freude gemacht.

In der Süddeutschen Zeitung las ich dann einen Artikel über den japanischen Bootsbauer Sueshiro Sano , der seit 2008 edle, race-taugliche Rennräder aus Mahagoni herstellt. Seine Sanomagic-Bikes sind schon ein Klasse für sich. Es scheint, dass Sano

alle Fahrradteile – außer den Reifen – stylisch und edel aus Holz bauen kann. Man sieht den Rädern an, dass sie von diesem Könner mit sehr viel Liebe zum Detail und großer Kenntnis in der Holzverarbeitung gefertigt werden. Jedes seiner Räder fährt der Radenthusiast selbst erst einmal mindestens 300 km bis es dem Kunden übergeben wird.

In der Geschichte des Fahradbaus gab es immer wieder Konstrukteure, die Fahrräder aus Holz hergestellt hatten. Kein Wunder,  dass dieses natürliche Material auch heute noch moderne Fahrradbauer und –Blogger fasziniert.
Im Netz finden sich viele gute Holz-Radlbauer. Kaum einer ist jedoch so konsequent und vielleicht auch fähig, das Rad fast nur aus diesem Werkstoff herzustellen, wie der Japaner Sano.

Schöne Rennräder finden sich aber durchaus, z.B. in der Manufaktur Renovo aus USA. Sie hat klassische Rennräder, Zeitfahrräder, Räder für Triathleten, Treckingräder und auch Mountainbikes mit Holzrahmen in ihrem Portfolio. Das R3 Road etwa ist ein sehr schönes, hochwertiges Rennrad, das wahlweise aus zwei verschiedenen Edelholzarten hergestellt wird.

Mit seinem Leaf speed hat der irische Hersteller Woodelo auch ein feines Rennrad anzubieten.

Die Holzfachleute und Rennradliebhaber von Axalko im Baskenland bauen edle Rennradrahmen aus (Schicht)-Holz.

Ach ja, gibt es auch Rahmenbaukurse für Rennräder aus Holz?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.