Kultur
Schreibe einen Kommentar

Bibliotheken – mehr als Bücher

image

Das wunderschöne alte Gebäude am Plaza Simón Bolíva, ganz zentral gelegen in der Weltkulturerbe Stadt Valparaíso/Chile, beherbigt die Stadtbücherei Santiago Severin. Eine Bücherei, die Geschichte atmet, sich aber heute als moderne aufgeschlossene Kultureinrichtung zeigt.

Neben dem umfassenden Buch- und Zeitschriftenbestand und den Computerarbeitsplätzen wird den Porteños, wie sich die Leute der alten chilenischen Hafenstadt nennen, hier mit Lesungen, Konzerten und Ausstellungene ein breites kulturelles Angebot bereit gestellt.
Da trifft genau das zu, was in einer Werbekampagne als Botschaft vermittelt wird: „Bibliotheken sind mehr als Bücher

Ich habe sehr gerne den Leseraum genutzt, um hier in Ruhe zu schmökern und Spanisch zu lernen. Vermisst habe ich nur ein Bistro oder Café im Haus. Um einen Kaffee zu trinken muss man das Bibliotheksgebäude verlassen und direkt an der Straßenecke gegenüber im gemütlichen „Puro Café“ einkehren.

Manchmal blieb ich dort hängen, habe die Leute betrachtet und studiert und dabei die Rückkehr in den Lesesaal vergessen. Nun gut, ich bin ja schliesslich hier, um Land und Leute kennen zu lernen und das nicht nur über Bücher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.