Alle Artikel mit dem Schlagwort: Carlsplatz

Photoweekend Düsseldorf 2015 – 2. Teil

Die Düsseldorfer Carlstadt halte ich für eines der schönsten Quartiere vom alten Düsseldorf. Die Dichte der Galerien dort, die sich am Photoweekend beteiligten, ist hier am größten, die Wege sind nicht weit und einige befinden sich im gleichen Gebäude. Da lag es nahe, sich an diesem trüben Sonntag mit dem Fotogalerien-Spaziergang auf die Gegend rund um den Carlsplatz zu beschränken. Das heute malerische Hinterhofareal mit der Galerie Clara Maria Sels, der TZR Galerie Kai Brückner und der Sies + Höke Galerie liefert das passende Ambiente für künstlerische Qualität und Vielfalt. Die Fotos und Installationen der Schweizer Künstler Taiyo Onorato & Nico Krebs bei Sies + Höke befassen sich mit der gebauten Umwelt und ermöglichen dem Betrachter durch ihre angedockten Holz-Konstruktionen andere Perspektiven auf Gebäude und Umgebung. Die frühen fotografischen Arbeiten von Johannes Brus bei Kai Brückner bewegen sich im mystischen Raum zwischen Fiktion und Realität und erschliessen sich dem Betrachter nicht so leicht. Da ist es sehr hilfreich, wenn der Galerist kenntnisreich und engagiert ein wenig Kunstvermittlung leistet und so besser Zugang zu den Werken …