Alle Artikel mit dem Schlagwort: ILEK Stuttgart

Denkmäler – spannende Orte

Heute – am Tag des offenen Denkmals haben wir uns mit dem Rad auf den Weg gemacht, um in Stuttgart – unserer Stadt – Orte zu besuchen, die uns bislang gänzlich unbekannt waren. Bei den vielen Angeboten an diesem Tag mussten wir uns natürlich beschränken und haben drei Orte ausgewählt, die unterschiedlicher nicht sein können. Am Morgen sind wir zunächst zum Uni-Campus in Vaihingen gefahren, um das dort etwas versteckt gelegene ILEK – Institut für Leichtbau, Entwerfen und Konstruieren anzuschauen. Ein Teil des Instituts befindet sich in einem außergewöhnlichen Gebäude – dem berühmten Zeltbau, der einst zur Erprobung der Konstruktion des Deutschen Pavillons für die Weltausstellung 1967 in Montreal erstellt wurde. Das ILEK Gebäude mit der Zeltdachkonstruktion am Pfaffenwaldring 14 gilt inzwischen als Architektur-Ikone und erinnert ein wenig an ein Indianer-Zelt. In einem kleinen Vortrag wurden für die Besucher die Besonderheiten der Konstruktion und die Herausforderungen an die Materialien erläutert, wie auch die Veränderungen und Verbesserungen, die im Laufe der Jahre bei Renovierungsarbeiten erfolgt sind, ohne das Architekturdenkmal in seiner Substanz zu gefährden. Die hier …