Alle Artikel mit dem Schlagwort: Paços Ferreira

Bei Benfica Lissabon

Nach vielen Jahren besuchen wir mit lieben Freunden wieder Portugals bunte Hauptstadt Lissabon. Klar wollten wir als alte Fußballfans da gerne auch zu Benfica in das herrliche Estádio da Luz. Obwohl das Stadion am Freitagabend beim Spiel der Primeira Liga gegen den Tabellenzehnten aus Portugals Norden, Paçaos Ferreira, mit über 50.000 Zuschauern gut besucht war, hatten wir kein Problem, an der Stadionkasse noch zwei Karten für uns zu bekommen. Die Stimmung war vor dem Match schon ausgezeichnet, und als dann der Benfica-Adler im weiten Rund der roten Stadionschüssel seine Runden drehte, um schließlich am Anstoßpunkt zu landen, jubelten die Adler-Fans tausendfach ohrenbetäubend – ein Vorgeschmack dessen, was wohl nach einem Tor der „Adler“ zu hören sein wird. Die ersten Akzente in den Anfangsminuten setzen zunächst aber die in ihren knallgelben Jerseys mutig auftretenden Gäste. Die „Biber“, wie die Spieler aus Ferreira in Anspielung an die dortige Holz-und Möbelindustrie genannt werden, versteckten sich keineswegs und gestalteten das Spiel in den ersten 20 Minuten noch recht ausgeglichen. Mehr und mehr setzte sich dann aber die spielerische Klasse …