Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stadtkultur

Leben in der Stadt und die Kunst, zu Hause zu sein

Ich bin ein Stadtmensch. Mein ganzes Leben habe ich in Städten verbracht. Auch jetzt im Ruhestand zieht es mich immer noch nicht hinaus aufs Land. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten. Der Trend zum Leben in der Stadt hält weltweit weiter an. Auch in Deutschland kehren die Menschen wieder in die Städte zurück, nach jahrelangem Trend raus ins Umland. Warum bleibe ich in der Stadt, wo doch

Fritz Kuhn Oberbürgermeister in Stuttgart

Am Montagabend hat der erfahrene Landes- und Bundespolitiker der Grünen, Fritz Kuhn, das anspruchsvolle Amt in der Landeshauptstadt übernommen. Die Oberbürgermeister Klett, Rommel, Schuster habe ich alle erlebt. Fritz Kuhn ist der erste, der meine Stimme bekommen hat. So habe ich es mir mit vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern nicht nehmen lassen, unser neues Stadtoberhaupt vor dem Rathaus herzlich und lautstark willkommen zu heißen. Klar, dass sich die zentralen Wünsche an den neuen Mann auf die Heilung der bitteren Wunde in der Seele unserer Stadt richten und Hunderte ihm mit auf den Weg geben – „Oben bleiben“! Sicher kann der OB bei dem streng inszenierten Protokoll seiner Amtseinführung vor geladenen Gästen kaum den Saal verlassen und spontan zu seinen Bürgern sprechen. Dennoch habe ich ab und an hinauf geschaut zu dem durch Blitzlichtgewitter immer wieder hell erstrahlten Sitzungssaal und mir vorgestellt, dass Fritz Kuhn die Konventionen durchbricht und plötzlich ans Fenster oder auf den Balkon tritt…. Na gut, das geht wohl nicht! Umso schöner ist es heute in der Stuttgarter Zeitung zu lesen, dass er in …